Arbeitsrecht: Arbeitsförderungsrecht

Beachtet werden im Rahmen unseres Referats für Arbeitsrecht auch die Berührungspunkte zum Arbeitsförderungsrecht. Bei Kündigung und insbesondere bei einvernehmlicher Beendigung eines Arbeitsverhältnis müssen die Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld bezüglich folgender Punkte genauestens beachtet werden:

  • Sperrzeit
  • Ruhen und Minderung des Arbeitslosengeldes
  • Anrechnung von Abfindungen
  • Erstattungspflichten des Arbeitgebers.

Wir beraten im Arbeitsförderungsrecht auch zu Arbeitslosenhilfe, Kurzarbeitergeld und Insolvenzgeld.


Weitere Kernbereiche unseres Referats Arbeitsrecht umfassen im Einzelnen:

HINWEIS:  Im Rahmen unserer Internetseiten können wir nur einen kleinen Ausschnitt der Bandbreite der auftretenden Fragen und der maßgeblichen rechtlichen Gesichtspunkte darstellen. Wenn Sie also eine konkrete Einschätzung in Ihrem konkreten Fall durch einen Anwalt, Rechtsanwalt, Fachanwalt benötigen, rufen Sie uns einfach an, oder senden Sie uns Ihre Unterlagen mit Ihrer Fragestellung. Die DR. JOCKISCH RECHTSANWALTS-GMBH ist eine große Kanzlei und bundesweit tätig mit Standorten in ➤ Landshut, München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und Hamburg. Unsere Anwälte, Rechtanwälte, Fachanwälte setzen sich für Sie ein. Mit der DR. JOCKISCH RECHTSANWALTS-GMBH bekommen Sie 25 Jahre Erfahrung für Ihr Recht! Schieben Sie Ihre Probleme nicht auf: Rufen Sie jetzt an!


Referatsleiter Arbeitsrecht

RA Dr. jur. Alexander Bourzutschky

Rechtsanwalt · Geschäftsführer
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Referatsleitung:
Arbeitsrecht
Sozialrecht
Wirtschaftsrecht
Transport- und Speditionsrecht


Rechtsanwalt Dr. jur. Alexander Bourzutschky, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Sozialrecht

Ihr direkter Draht zur Referatsleitung

Allgemeines
captcha